Das „Spahn-Prinzip“: Zuckerbrot und Peitsche